Olaf Fischer's Allgemeine Bankbetriebswirtschaft sicher durch die Zwischen- PDF

By Olaf Fischer

ISBN-10: 3834901954

ISBN-13: 9783834901958

ISBN-10: 3834992453

ISBN-13: 9783834992451

Show description

Read Online or Download Allgemeine Bankbetriebswirtschaft sicher durch die Zwischen- und Abschlussprüfung zum geprüften Bankfachwirt (IHK) PDF

Similar nonfiction_6 books

A. Siebbeles, Grozema F.C. Charge and Exciton Transport - download pdf or read online

As soon as regarded as a possible substitute for copper wires, digital conductive polymers are commencing to locate purposes in a number of digital units. purposes below improvement comprise plastic screens, transistors, photodiodes, plastic gas cells, light-emitting printable plastic inks, and chemical and organic sensors.

Additional resources for Allgemeine Bankbetriebswirtschaft sicher durch die Zwischen- und Abschlussprüfung zum geprüften Bankfachwirt (IHK)

Sample text

E aus. Das Tochterunternehmen kann dann max. 625 Mio. E an neuen Krediten vergeben, ohne dass das Eigenkapital insgesamt gestiegen ist, da bei der Preugenbank AG lediglich ein Aktivtausch statt gefunden hat. Kurzbilanz Mutterunternehmen (Preul~enbank AG) A P KK 150 RA gew. 700 Bet. 750 Kurzbilanz Tochterunternehmen A RA gew. max. 625 P KK 50 625 Die gesamte Auslastung des Grundsatzes I betr,~gt in diesem Beispiel das 14,58-Fache des haftenden Eigenkapitals. Das einmal vorhandene haftende Eigenkapital in HShe von 300 Mio.

500 T(E x 4% KK x4% EK = 60 T(E =60 T(E Bei einer angestrebten Verzinsung des Kernkapitals von 10% m0ssen in die Kalkulation der Zinsen jeweils 0,4% Eigenkapitalverzinsung eingebaut werden. [ ~,> 4 (0/0 KK)x 10% = 0,4% i f Dies spiegelt jedoch nicht den Risikogehalt der beiden Finanzierungen wieder. Das Engagement bei der Sachsenmilch ist deutlich ausfallgef~hrdeter als das der PreuBenbrau GmbH. Trotzdem sind im bisherigen Grundsatz I beide Kredite mit gleichen Betr~gen an haftendem Eigenkapital zu unterlegen.

23 ~ : . ~. ~ . ~ < ~ . ~ : : : ~ . . ~ . ~ : ~ : ~ ~ : ~ . : : ~ , . , % ~ . ~ : ~ : ~ . % . ~ ; ~ . - . ~ , . ~ . ~ , . ~ . ~ , : ~ : ~ # ~ , . ~ g . ~ @ ~ g . 750 (E, als Erg~nzungskapital angesetzt werden. Voraussetzungen: > > Das Kernkapital betr~gt mind. 4,4% der gewichteten Risikoaktiva. Die (gewichteten) Neubewertungsreserven 0berschreiten nicht 1,4% der gewichteten Risikoaktiva (ggf. zzgl. der Positionen des Handelsbuches). R~icklagen gem. w 6b EStG Nach dem EStG k6nnen Ver~tulgerungsgewinne aus dem Verkauf von bestimmten VermOgensgegenst~tnden (Grundstt~cke, grundstticksgleiche Rechte und Geb~tude) in eine Rticklage eingestellt werden und brauchen vorerst nicht versteuert werden.

Download PDF sample

Allgemeine Bankbetriebswirtschaft sicher durch die Zwischen- und Abschlussprüfung zum geprüften Bankfachwirt (IHK) by Olaf Fischer


by Christopher
4.1

Rated 4.37 of 5 – based on 44 votes